Gartentipps

Gartentipps

September

Was ist zu tun

  • Samen von Malve, Tagetes, Kapuzinerkresse etc. sammeln
  • zweijährige Sommerblumen vorziehen oder direkt an gewünschter Stelle im Beet aussäen
  • ideale Pflanzeit für Stauden, Hecken, Obstgehölze aber auch für winterharte Kräuter
  • abgeblühte Samenstände ruhig stehen lassen, das ist keine Unordnung
    • Vögel freuen sich über das Futter und man kann Sie beobachten
    • Insekten nutzen die Stängel als Nistplatz/Winterquartier
    • und mit etwas Raureif im Herbst/Winter hat man die schönste Deko im Beet
  • im Gemüsebeet ist noch Zeit für Salatsetzlinge, Kohlrabi etc.
  • ungenutzte Flächen nicht brach liegen lassen
    • Gründungung z.B. Gelbsenf, Winterroggen
    • Boden ist dadurch über Winter geschützt
    • Unkraut wird unterdrückt, also weniger Arbeit im Frühjahr
  • Blumenzwiebeln für einen bunten Frühling pflanzen
  • Und ganz wichtig:
    • Die letzten warmen Tage im Garten einfach genießen!